Telefon : +49 4154 79 45 907 , Bürozeiten : Mo.- Fr. 10:00 bis 16:00 Email : info@koi-kontor.de

Koifutter im Frühjahr

Das Frühjahr ist die schwierigste Zeit im Jahr, der Koi muss innerhalb kurzer Zeit vom Ruhestoffwechsel der Winterzeit umschalten und seinen Stoffwechsel hochfahren. Der Energiebedarf wächst schnell an, jedoch hat der Koi viele Energiereserven im Winter aufgebraucht. Jetzt müssen die Energiereserven schnell wieder aufgefüllt werden. Das Koifutter sollte einen hohen Anteil verdaulicher Energie haben mit einem entsprechenden hohem Fettanteil. Der Fettgehalt ist in seiner Zusammensetzung sehr wichtig: es sollte ein hoher Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren enthalten sein.

Gerade im Frühjahr treten verstärkt Gesundheitsprobleme mit Koi auf, die auf Energiemangel und Konditionsschwächen beruhen. Die häufigste Ursache dafür ist falsche Fütterung oder minderwertiges Koifutter.

Solange die Wassertemperatur noch unter 10° ist, sollten Sie weiterhin mit ProKoi® Winter füttern. Die Futtermenge ist noch gering zu halten, Sie sollten maximal einmal am Tag füttern.

Wenn die Wassertemperaturen im Frühjahr auf mindestens 10° steigen und die Aktivitäten der Koi sich langsam steigern, kann die Fütterung von ProKoi® Winterfutter auf ProKoi® Frühjahrsfutter umgestellt werden.

Die Anforderungen an ein gutes Frühjahrsfutter sind ganz erheblich. Der Koi ist noch nicht in der Lage seinen Stoffwechsel voll hochzufahren, muss aber trotzdem seine Energievorräte erneuern und Mineralien und Vitamine aufnehmen. Deswegen ist ein spezielles Frühjahrsfutter zum Konditionieren der Koi erforderlich.

Unser ProKoi® Frühjahrsfutter beinhaltet alle lebenswichtigen bzw. essentiellen Aminosäuren und wichtige Rohfette, ungesättigten Fettsäuren und alle wichtigen Vitamine in erhöhter Dosis.

Zur Stärkung des Immunsystems beinhaltet unser ProKoi® Frühjahrsfutter Beta Glucane, die dem Koi helfen, seine natürlichen Abwehrkräfte aufzubauen und zu stärken.

Besonders wichtig für den Koi ist die Verdaulichkeit des Futters. Durch ein spezielles Herstellungsverfahren wird unser ProKoi® Koifutter so produziert, dass die Proteinketten nicht durch zu hohe Temperaturen zerstört werden und Kohlenhydrate besonders klein und somit leicht verdaulich sind. Das Ergebnis ist eine besondere Bekömmlichkeit und eine sehr hohe Verwertung unseres ProKoi® Koifutter. Hierdurch wird auch die Ausscheidung von Stoffwechselendprodukten verringert, was eine geringere Belastung des Wassers zur Folge hat.

Durch die regelmäßige Fütterung unseres ProKoi® Frühjahrs-Konditionsfutters vermeiden Sie Konditionsschwächen und daraus folgende Krankheiten.

Die Vorteile des ProKoi® Frühjahrsfutter auf einen Blick:

1. Es ist ein echtes Alleinfutter

2. Es hilft Ihren Koi durch die schwierige Übergangszeit

3. Besondere Bekömmlichkeit

4. Hohe Verdaulichkeit

5. Stärkt das Immunsystem

6. Made in Germany

7. Wird nur aus kontrollierten Grundstoffen hergestellt

Hier geht es zu unserem ProKoi Season, dass optimal Frühjahrs Koifutter.